zur Startseite: Rollo Maßanfertigung
..
Filter
Farbe
Licht­durchlässigkeit
Rollotyp / Modell
Marke
Raum
Eignung
Musterung
Zubehör / Ersatzteile

Rollos nach Maß individuell gestalten

Nach wie vor wird gern das Rollo als Fensterbehang gewählt, wenn es um zuverlässigen Sichtschutz und Sonnenschutz geht. Bei Heimtextilien.com erfahren Sie, was genau der Klassiker am Fenster alles zu bieten hat und werden staunen, wie Sie mit nur wenigen Klicks Ihr ganz persönliches Rollo nach Maß kreieren können und welch modernes Fensteraccessoire Rollos immer noch sind.

Rollos nach Maß
Rollos nach Maß
alle Artikel ansehen
Rollos in Standardgrößen
Rollos in Standardgrößen
Fenster Rollos ansehen

Rollos nach Farben

Beliebte Kategorien: Rollo nach Maß

Rollos nach Eignung

Ihr Rollo nach Maß: So wird’s Ihr individueller Klassiker

Einer der gebräuchlichsten Fensterbehänge, wenn es um Sicht- und Sonnenschutz geht, ist das traditionelle Rollo. Hier erfahren Sie, was genau ein Fensterrollo alles zu bieten hat und werden staunen, wie Sie mit wenigen Klicks Ihr ganz persönliches Rollo kreieren.

Unser Rollo Angebot auf einen Blick:

  • sensuna Design Rollos: Maßanfertigung und Markenqualität
  • Montage ohne Bohren: schnell & bequem
  • Videoanleitungen für Montage und Bemaßung
  • kostenfreier Stoffmusterversand
  • Doppelrollo und Bambusrollo - für jeden Geschmack etwas dabei
beige Rollos

Rollo - ein Top Fensterschmuck

Rollos bewähren sich seit Jahren als verlässlicher Sonnenschutz an Fenstern überall auf der Welt. Die Bedienung ist sowohl einfach, schnell als auch flexibel. Die Montagemöglichkeiten sind vielseitig sowie leicht anzuwenden und Rollos passen sich problemlos an ihre Umgebung an.

Doch neben all den praktischen Vorteilen, aufgrund derer wir das Rollo lieben, wird sein Dekorationspotenzial häufig verkannt. Klassische Streifen, fröhliche Punkte, zarte Blumenmuster oder wilde, abstrakte Motive – mit dem Rollo holen Sie sich eine optimale Gestaltungsfläche ans Fenster, mit deren Hilfe Sie die Atmosphäre in Ihrem Zuhause nach Belieben beeinflussen und verändern können. Beste Stoffqualität versteht sich dabei von selbst.

Wie wird aus einem normalen Rollo, Ihr persönliches Rollo auf Maß? Mithilfe unseres Konfigurators gestalten Sie den Fensterbehang eigenständig sowie individuell und verbinden auf diese Weise die praktischen Eigenschaften eines Rollos mit den gewünschten Farben, Mustern und Stoffen. So einfach erhalten Sie ein maßgefertigtes Rollo günstig.

Übrigens: In unserem Online-Shop haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, sich für Rollos in Standardgrößen zu entscheiden. Viele Fenster entsprechen der Norm sowohl in der Form als auch bei den Maßen, sodass Standardrollos ebenfalls einen optimalen Schutz vor der Sonne gewähren. Eine umfangreiche Stoffpalette und schöne Farben stehen hier ebenso zur Auswahl wie verschiedene Montage- und Bedienarten.

Aufregende, neue Stoffe bei den Rollos in Standardgröße

Bei unseren Standardgrößen-Rollos finden Sie u. a. auch das CleverFix Dekor Rollo. Ob unbändige Blumen für Abwechslung und gute Laune am Fenster sorgen, ungewöhnliche Rauten die Raumgestaltung vervollständigen oder dezente Magnolien das Fenster schmücken sollen - mit diesen ansprechenden Mustern und Motiven ist die Fensterdekoration ein Kinderspiel.

Rollo mit Rauten

Dies gilt übrigens auch für die Montage: Die im Lieferumfang enthaltenen Klebepads und Klemmträger ermöglichen eine schnelle, einfache und vor allem bohrlose Befestigung auf dem Fensterrahmen - allerdings nur bei Kunststofffenstern. Natürlich können Sie das Fenster Rollo in Standardgröße auch an die Wand oder Decke schrauben. Entsprechendes Befestigungsmaterial ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Außerdem finden Sie bei uns neben den hilfreichen Montageanleitungen im PDF- sowie Videoformat auch eine Videoanleitung, wie Sie Ihr neues Rollos auf die gewünschte Breite kürzen können. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Gestalten und Dekorieren mit den aufregenden Stoffmustern!

Kleiner Tipp: Wenn Sie doch eher ein Plissee als Sonnenschutz bevorzugen, aber auf die schönen Muster nicht verzichten wollen, dann schauen Sie doch einfach bei unseren Faltstores in Standardgrößen vorbei. Hier finden Sie die gleichen Stoffmuster wie bei den CleverFix Dekor Rollos.


Diese Rollos gibt es bei uns

Verschiedene Rollotypen und Befestigungsarten ermöglichen wirkungsvollen Schutz vor Sonne, Hitze und aufdringlichen Blicken, ohne dabei ihre Aufgabe als dekoratives Fensteraccessoire zu vernachlässigen.

Dachfensterrollo

Das Basisrollo ist der weit verbreitete, klassische Rollotyp. Mit der Decken- und Wandmontage bringen Sie das Rollo zuverlässig und solide vor dem Fenster an. Eine optimale Anpassung an das Fenster bieten die Montagen auf Rahmen bzw. Flügel, die mit Klemmträgern umgesetzt werden und daher Kunststofffenstern vorbehalten sind. Mehr Komfort bei der Montage und eine stabilere Verarbeitung bieten Trägerprofilrollos, bei denen die Rollowelle fest zwischen den Trägern verankert ist. Besten Schutz für Stoff und Technik und die Möglichkeit, das Rollo bei Nichtnutzung elegant zu verstecken, bieten unsere Kassettenrollos zur Wand- und Deckenmontage. Eine echte Besonderheit ist unser Glasleistenrollo, mit dem der Rollostoff wie bei einem Plissee unmittelbar vor der Fensterfläche verläuft. Gerade unsere Produkte von Sensuna stehen dabei für deutsche Markenqualität. Dies zeigen die ausgesuchten Materialien sowie die modernen und vielseitigen Designs genauso wie deren gute Verarbeitung und das Zusammenspiel mit funktionaler und durchdachter Technik. Die Eignung für Dachfenster zeigt die innovative Seite der Rollos, da diese sich hier perfekt in die Glasleiste einpassen und mittels zusätzlicher Seitenschienen den Einfall von Licht weitestgehend verhindern. In den Doppelrollos wie den Bambusrollos zeigt sich hingegen die harmonische Ausgeglichenheit zwischen dem funktionalen Rollocharakter und speziellem Design. Einen genaueren Einblick über unsere Rollo Typen erhalten Sie hier.

Neben technischen Details, der Entscheidung für eine Montageart und ein passendes Modell spielt auch der Stoff selbst eine zentrale Rolle. Verdunkelungsstoffe werden u. a. im Schlafzimmer oder Kinderzimmer gebraucht. Im Wintergarten sollte der Stoff Schutz vor Hitze gewähren und im Bad für Sichtschutz sorgen. Die übersichtliche Bestellmaske in unserem Konfigurator lässt Sie die verschiedenen Variationen durchprobieren. Wählen Sie einfach die Eigenschaften, die Sie sich von Ihrem Rollo wünschen, lassen Sie sich die dazu passenden Stoffe und Modelle vorschlagen und finden Sie so ein perfekt auf Sie abgestimmtes Rollo.

Nicht vergessen: Um bei der Wahl des Stoffes sicherzugehen, sollten Sie unbedingt vor der endgültigen Bestellung unseren Service des kostenlosen Stoffmusterversandes nutzen. Auf diese Weise können Sie zusätzlich den Stoff direkt vor Ort begutachten.


Rollo Bedienung: 3 Arten zur Auswahl

Wie zuvor schon erwähnt, können Sie bei unseren Rollos zwischen unterschiedlichen Bedienarten wählen. Sie basieren auf unterschiedlichen Techniken und werden den Rollomodellen entsprechend angeboten.

Seitenzugrollo

Über die Seitenzugtechnik, entweder mit einer Bedienschnur oder einer Bedienkette, lässt sich der Rollostoff manuell und stufenlos in der Abrollhöhe variieren und an der gewünschten Position arretieren.

Wichtiger Hinweis: Entsprechend der EU Norm 13120 zur Regelung der Kindersicherung von Sonnenschutzanlagen im Innenbereich, sind die Bedienketten im Konfigurator für Kettenzugrollos auf 1 m begrenzt. Die EU Norm 13120 gibt vor, dass Bediensysteme aus Kette oder Schnur bei Rollos sowie Sonnenschutz jeglicher Art mindestens 1,50 m oberhalb des Bodens enden müssen, damit die Gefahr der Strangulation weitestgehend eingeschränkt wird. Bitte beachten Sie, dass eine längere Bedienkette zwar möglich ist, eine Kindersicherung nach geltender EU Norm kann in diesem Fall aber nicht garantiert werden.

Mittelzugrollo

Mittelzugrollos werden über eine Kordel, einen Bediengriff oder eine Griffleiste in der Mitte des Abschlussprofils bedient. Neben den bekannten Springrollos und Schnapprollos wird diese Bedienart vor allem bei Nanorollos sowie Dachfensterrollos angewendet. Springrollos und Schnapprollos sind ebenfalls mit einem Mittelzug versehen. Diese Rollos sind mit einer Federzugtechnik ausgestattet, die auch eine stoppfreie Arretierung am Fenster erlaubt.

Rollo mit Elektroantrieb

Einige Rollos können, auf Anfrage, dank eines elektrisch betriebenen Antriebs gesteuert werden. Die Alternativen beim Bedienzubehör reichen hierbei von Tasten über Schalter bis hin zur Fernbedienung. Diese Varianten sind nur für bestimmte Rollotypen und nur auf Anfrage erhältlich.

Rollo mit Motor: Neu bei uns - das Sensuna Rollo S mit Motor

Wünschen Sie ein Rollo mit Motorsteuerung, empfehlen wir unsere sensuna Rollos in der Variante S. Diese können auf Wunsch mit einem Rollo-Motor mit Schalterkette ausgestattet werden. Ein kurzer Zug an der Kette genügt dann, um das Rollo in Ihre ausgewählte Position zu bringen. Sie können sowohl eine obere als auch eine untere Standardposition einspeichern. Wie das geht und weitere Programmierungsmöglichkeiten erfahren Sie auch in unserem Video-Tutorial zur Rolloprogrammierung. Der Motor enthält einen Akku und wird über ein handelsübliches Micro-USB-Kabel geladen.

Hinweis zur Optik: Der Motor ist in Weiß erhältlich. Wählen Sie Grau/Silber als Farbe für Träger oder Trägerprofil, ergibt sich also eine kleine Farbabweichung. Durch die geringen Maße des Motors ergibt sich daraus aber keine größere optische Beeinträchtigung. Wählen Sie ein Kassettenrollo, befindet sich der Motor im Inneren der Kassette.

Raffrollo - Rollo geht auch anders

Sie wollen gern die Vorteile der gutgängigen Rollo Bedienung nutzen, sich aber nicht unbedingt das klassische Rollo ans Fenster hängen, dann ist sicher das Raffrollo eine Option für Sie. Dieses etwas andere Rollo vereint dabei die Eigenarten mehr als eines Vorhangs in sich. Der dekorative Faltenwurf erinnert an die typischen Falten beim Plissee und die zarten Stoffe bringen das leichte Flair der Gardine mit ins Spiel, sodass Sie immer ausreichend Helligkeit im Raum haben. Besonders wer bei der Montage aufs bohren verzichten will, sollte sich unser Raffrollo mal näher anschauen.

Doppelrollo gestreift

Messanleitungen und Montageanleitungen für Ihr Rollo nach Maß

Sobald Sie sich für einen Rollotyp und die passende Montageart entschieden haben, gilt es die richtigen Maße für Ihr Rollo zu ermitteln und im Konfigurator anzugeben. Sofern nicht anders angegeben, gilt dabei immer: Die Maße, die Sie eingeben sind die Maße der kompletten Rollos inklusive Technik. Stoffmaße und Fenstermaße können von diesen Maßen abweichen.

Messanleitungen

Die entsprechenden Messanleitungen sind im Navigationsbereich des Konfigurators sowie im Shop selbst hinterlegt. Diese leiten Sie Schritt für Schritt an, damit Sie nicht nur die richtigen Maße notieren, sondern auch vollständig die benötigten Informationen berücksichtigen. Nehmen Sie sich vor der Bestellung ein paar Minuten Zeit und verschaffen Sie sich Klarheit über den Messvorgang, der auf Ihre Fensterbedingungen zutrifft.

Dachfensterrollo nach Maß - hier gibts eine Abkürzung: Besonders auch für einen zuverlässigen Sonnenschutz am Dachfenster ist es von großem Vorteil, das Rollo nach Maß passend zusammenzustellen. Doch anstatt erst das Maßband heraussuchen und die richtigen Stellen abmessen zu müssen, bieten wir Ihnen hier eine Abkürzung an. In unserem Konfigurator haben wir einfach verschiedene Dachfensterhersteller mit ihren entsprechenden Modellen hinterlegt. Das Typenschild, welches sich meistens irgendwo am Fensterflügel befindet, verrät Ihnen alle nötigen Informationen und dann ist das maßgefertigte Dachfenster Rollo nur noch ein paar Klicks entfernt.

Geben Sie einfach den Hersteller, Produkt und Typ Ihres Dachfensters an. Die passenden Maße folgender Hersteller sind zu einem großen Teil im Konfigurator hinterlegt:

Ihr Dachfenster Hersteller ist hier nicht dabei? Kein Problem. Messen Sie Ihr Dachfenster auf die übliche Weise aus, wählen in der Bestellmaske „Sonstige“ aus und geben die Maße einfach händisch ein.

Montageanleitungen

In erster Linie entscheidet der Rollotyp über die Art der Montage, aber auch wie und wo Sie das Rollo positionieren möchten, spielt bei der Wahl der Montageart eine Rolle. Wie die Messanleitungen finden Sie die Montageanleitungen ebenfalls im Konfigurator. Die Montage unserer Rollos erfolgt entweder mit Schrauben an der Decke, an der Wand oder in der Fensternische. Spezielle Glasleistenrollos werden auf der Glasleiste verschraubt. Alternativ stehen zur Anbringung unserer Basis- und Trägerprofilrollos auf dem Fensterflügel auch die Montage ohne Bohren mit Klemmträgern zur Auswahl. Ausnahmen bilden dabei die Dachfensterrollos, diese werden immer mit Schrauben befestigt.

Hinweis: Achten Sie sowohl beim Messen als auch Montieren darauf, dass sich das Fenster zusammen mit dem Rollo nach wie vor leicht öffnen sowie schließen lässt und hervorstehende Gegenstände wie z. B. Fenstergriffe berücksichtig wurden.


Montagearten auf einen Blick:

Basisrollo mit und ohne Trägerprofil, Doppelrollo

  • Standard: verschraubt oder mit Befestigungsclips an Wand, Decke und in der Fensternische, Seitenführung möglich
  • alternativ, ohne Bohren: Klemmträger am Fensterflügel, Seitenführung möglich

Kassettenrollo und Doppelrollo mit Kassette

  • sensuna Kassettenrollo S und M mit runder oder eckiger Kassette: verschraubt mit Befestigungsclips an Wand, Decke und in der Fensternische, Seitenführung und Seitenschienen möglich
  • Glasleistenrollo, sensuna Kassette XS 30 oder 39mm: verschraubt auf der Glasleiste, Seitenblenden oder Seitenführung möglich

Dachfensterrollos

  • Immer: verschraubt im Fensterflügel

Bambusrollo

  • Verschraubt an Decke und Wand bzw. in der Fensternische
Bambus Rollup

Tipp: Sowohl die Messanleitungen als auch teilweise die Montageanleitungen sind im Konfigurator als Video und als PDF-Datei hinterlegt.


Rollos und ihre Stoffeigenschaften

Mit nur wenigen Klicks offenbart sich vor Ihnen der ganze Umfang unseres Stoffangebotes. Jetzt heißt es, genau zu überlegen: Sind mir vorrangig dekorative Gesichtspunkte wichtig? Welche Funktionen soll das neue Rollo erfüllen? Welche Eigenschaftskombinationen bei den Stoffen gibt es?

Denn selbst wenn lediglich die optischen Aspekte in Betracht gezogen werden, kann es schwerfallen bei der Vielfalt der Stoffe eine Entscheidung zu treffen. Treffen dann die Gestaltungswünsche mit den praktischen Überlegungen zusammen, ergeben sich eine Fülle von Kombinationsmöglichkeiten. Um ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, stellen wir Ihnen die wichtigsten Stoffeigenschaften vor und erklären, wie diese Eigenschaften in den verschiedenen Räumen sinnvoll einzusetzen sind.

Wichtigster Anhaltspunkt bei der Beurteilung eines Stoffes: Die Lichttechnischen Werte

Wichtige Werte: Reflexion, Absorption und Transmission

Die drei Werte Reflexion, Absorption und Transmission geben an, wie der Rollostoff und die auftreffenden Sonnenstrahlen interagieren. Diese Angaben dienen als Orientierungshilfe bei der Wahl des passenden Rollostoffes:

R) Reflexion: Der Reflexionswert gibt an, zu welchen Teilen das Sonnenlicht vom Rollostoff wieder zurückgeworfen wird.

A) Absorption: Der Absorptionswert verrät, wie hoch der Anteil des Sonnenlichts ist, das vom Rollostoff aufgenommen und in Wärme gewandelt wird.

T) Transmission: Der Transmissionswert zeigt an, wie hoch der Anteil des Sonnenlichts ist, das den Rollostoff ungehindert passiert.

Alle Werte stehen in Prozentangaben und ergeben zusammen immer 100 %. Je nachdem, wo die Hauptfunktion des Rollostoffes – Wärmeschutz, Verdunkelung, Sichtschutz – liegt, kommt ein anderes Verhältnis dieser Stoffeigenschaften infrage.

Verschiedene Transparenzgrade für passgenauen Schutz

Die Nutzung eines Raumes nimmt maßgeblich Einfluss auf die erforderlichen Transparenzeigenschaften eines Rollostoffs. Der Transparenzgrad gibt an, wieviel Tageslicht noch in den Raum dringen kann, auch der Sichtschutz wird dadurch beeinflusst. Die Wirkung von Farben und Mustern variiert ebenfalls über verschiedene Abstufungen der Lichtdurchlässigkeit, denn hierbei kann der Stoff wie ein getönter Lichtfilter bewusst eingesetzt werden und auf diese Weise das Raumgefühl nach Wunsch verändern.

Tipp: Apropos Licht und Farbe: Der Transparenzgrad ist unabhängig von der Farbe des Plissees. Ein schwarzes Plissee kann ebenso transparent sein, wie ein weißes Plissee verdunkelnde Eigenschaften haben kann.

Transparente Stoffe

Stoffe, die aus transparentem bzw. transluzentem Gewebe bestehen, lassen das Tageslicht fast vollständig in den Raum, sodass Schutz vor Sonne im Grunde kaum gegeben ist. Am Tage ist zumindest ein leichter Blickschutz gewährleistet. Bei diesen leichten Geweben stehen vor allem dekorative Aspekte im Vordergrund. Wer beispielsweise keine herkömmliche Gardine möchte, ist mit einem transparenten Rollo gut beraten. Es lässt sich in Verbindung mit anderen Sonnenschutzanlagen wunderbar verwenden. Es filtert außerdem problemlos das Licht im Raum in der Wunschfarbe und lässt Stoffmuster besonders schön leuchten.

Lichtdurchlässige bzw. blickdichte Stoffe

Sie möchten den Raum nutzen, ohne das Licht einzuschalten und obwohl das Rollo ganz heruntergelassen ist? Mit einem lichtdurchlässigen bzw. blickdichten Stoff ist das meist noch möglich. Die Lichtdurchlässigkeit sorgt für ausreichend Tageslicht, während das Gewebe gleichzeitig dicht genug ist, um angemessenen Blickschutz zu gewährleisten – sowohl am Tag als auch am Abend. Bei Dunkelheit und eingeschalteter Innenbeleuchtung sind undeutliche Schatten und Konturen von außen wahrzunehmen. Ferner lässt diese Transparenzstufe auch schon Stoffe zu, die leichten Hitzeschutz aufweisen.

Dim out Stoffe

Rollostoffe mit der Bezeichnung „dim out“ lassen kaum noch Tageslicht ins Zimmer. Bedeckt das Rollo das Fenster vollständig, entstehen eher schummrige Lichtverhältnisse. Ihre Privatsphäre wird aufgrund des dichten, blickdichten Gewebes sowohl am Tag als auch bei Nacht optimal geschützt und auch einem guten bis sehr guten Wärmeschutz kann, in hellen Farben oder mit einer besonders beschichteten Rückseite, entsprochen werden. Ein weiterer positiver Aspekt zeigt sich in der Fähigkeit von dim out Stoffen, unerwünschte Blendeffekte an Bildschirmen zu reduzieren.

Abdunkelnde Stoffe

Wer sich für sein Dachfenster Verdunkelung wünscht oder woanders ein Verdunkelungsrollo benötigt wird, der wird bei unseren abdunkelnden Stoffen fündig. Der Rollo Stoff in abdunkelnd schließt selbst durch seine Verarbeitung jegliches Eindringen von Sonnenlicht in den Raum aus. Einzig an den Seiten kann noch Licht ins Zimmer gelangen. Durch ein Verdunkelungsrollo mit Führungsschiene kann diese Lücke allerdings nahezu vollständig geschlossen werden. Neben dem Schlafzimmer oder generell Räumen, die unterm Dach liegen, ist ein Verdunkelungsrollo im Kinderzimmer durchaus empfehlenswert. In unserem Angebot für Verdunklungsrollos finden Sie daher viele bunte Farben und tolle Musterungen - für Groß und Klein.


Multitalent: So erleichtern Rollos das Leben

Rollos müssen sich verschiedensten Herausforderungen stellen und dementsprechend gibt es je nach Verwendung und den entsprechenden Anforderungen auch unterschiedliche Arten von Rollos bzw. Rollostoffen.

Grundsätzlich könnte man unterteilen in:

Sonnenschutzrollos

Eine der grundlegenden Funktionen eines Rollos ist der Schutz vor Licht- und UV-Strahlen. Eine spezielle Beschichtung aus Perlex gewährleistet zum Beispiel, dass die Sonneneinstrahlung auf ein Minimum begrenzt wird. Andere Beschichtungen können auch Weiß oder Silber ausfallen. Zum Sonnenschutz gehört bei einem Sonnenschutzrollo auch, die Wärmeentwicklung in den Räumen einzudämmen. Für einen zufriedenstellenden Hitzeschutz achten Sie auf möglichst hohe Werte bei der Reflexion.

Sichtschutzrollos

Wohnräume mit großzügigen Fensterflächen sind beliebt, denn sie verbreiten ein offenes einladendes Flair, welches zu einem guten Wohnklima beiträgt.

Das Problem: Passanten wie Nachbarn können ungehindert in die Zimmer blicken. Abhilfe kann ein Rollo mit Sichtschutzfunktion schaffen. Dafür eignen sich bereits blickdichte Stoffe, da diese auch bei Dunkelheit lediglich grobe Umrisse erkennen lassen. Entsprechend garantieren dim out Rollos wie auch abdunkelnde Rollos ebenso einen hervorragenden Sichtschutz. Allerdings genießen Sie bei lichtdurchlässigen Stoffen den Vorteil, dass Sie, trotz heruntergelassenem Rollo, noch etwas vom Tageslicht haben. Helle Rollostoffe können die helle Atmosphäre im Raum noch begünstigen. In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an entsprechend schönen Farben wie auch Mustern. Das schließt im Übrigen auch Stoffe ein, die die Sichtschutz Funktionen mit einem leichten Wärmeschutz vereinen.

Tipp: Nutzen Sie den «Gardineneffekt». Der Blick durch einen Stoff ist im Grunde doch immer von der dunkleren zur helleren Seite hin möglich. Also testen Sie einfach selbst, inwieweit ein Stoff blickdicht ist, indem Sie ihn tagsüber einfach einmal gegen das Licht halten und hindurchschauen. Mithilfe des Stoffmusterversandes lässt sich dies problemlos bewerkstelligen.

Brandschutzrollos

Stoffe für Brandschutzrollos müssen gemäß der Brandschutznorm DIN 4102 B1 zertifiziert sein. Für diese Rollos gilt also, dass sie an sich zwar brennbar, im Brandfall aber schwer entflammbar sind und somit ein Ausbreiten des Feuers nicht begünstigen. In öffentlichen Gebäuden, wie Schulen oder Ämtern, ist nur die Verwendung solcher Stoffe erlaubt, die unter der Maßgabe dieser Norm geprüft wurden. Die entsprechenden Stoffe sind im Shop am kleinen Brandschutzsymbol zu erkennen. Sie können mit der Filterfunktion auch ausschließlich Stoffe anzeigen lassen, die der Norm entsprechen.

Rollos für Feuchträume

Rollostoffe in Bädern, Küchen, Saunen usw. stellen sich ganz besonderen Herausforderungen. Sie müssen widerstandsfähig und so beschaffen sein, dass sie auch über einen längeren Zeitraum hinweg mit hoher Luftfeuchtigkeit umgehen können, ohne daraus resultierende Materialveränderungen oder dem Einsetzen von Schimmel. Außerdem sind diese Stoffe leicht zu reinigen oder sogar zu waschen. Entsprechende Symbole bei der Artikelbeschreibung geben Ihnen Aufschluss über die Reinigungsmöglichkeiten des jeweiligen Stoffes.


Rollo türkis

Thermorollos - Energiesparrollos

Rollos mit einer speziellen Thermobeschichtung bieten auf der einen Seite wirkungsvollen Schutz vor Aufheizung der Räumlichkeiten, selbst bei direkter Sonneneinstrahlung. Während auf der anderen Seite ein Verlust der Heizwärme, besonders im Herbst und Winter, eingedämmt wird. Mit anderen Worten: Der ständige Wärmeaustausch wird mithilfe eines Thermorollos eingeschränkt. Dies wirkt sich auch positiv auf die Umwelt aus, denn der Energieaufwand, entweder für die Klimatisierung oder Beheizung der Räume, wird geringgehalten. Die Beschichtung eines Thermorollos sollte also eine möglichst hohe Wärmereflektion aufweisen – je höher dieser Wert ausfällt, desto mehr Energie kann gespart werden. Zusätzlich bildet das zwischen dem Fenster und Rollo entstehende Luftpolster eine weitere Isolierschicht. Diese Fähigkeiten kommen vor allem Zimmern mit Dachfenstern, Plafondfensterflächen und Wintergärten zugute, aber auch Büroräume profitieren davon.

Unabhängig von der Wahl der Farbe können Thermorollos gleichermaßen zur Verdunkelung, als Blendschutz oder als sicherer Blickschutz verwendet werden.

Blendschutzrollos

Jeder, der schon einmal im Freien seinen Laptop benutzen musste, weiß, wie störend gleißend helles Sonnenlicht sich dabei auswirkt. Ob Sie nun fernsehen, lesen oder im Büro am Computer arbeiten, das Blendschutzrollo sorgt dafür, dass Sie all dies blendfrei erleben können. Im Allgemeinen reicht dafür bereits ein blickdichter Stoff aus. Sie sollten bei dem Gewebe nur auf die angegebenen Transmissionswerte achten, sowie die Himmelsrichtung und die damit verbundene Stärke der Sonneneinstrahlung auf das Fenster miteinbeziehen. Bei einem Rollo am Nordfenster kann die Lichttransmission durchaus bis zu 20 % betragen, um noch einen zuverlässigen Blendschutz zu gewährleisten. Sind die Fenster eher gen Süden ausgerichtet, sollte sich die Lichttransmission auf maximal 5 % belaufen.


Rollo Reinigung

In den meisten Fällen reicht es vollkommen aus, die Stoffe trocken abzubürsten oder mit einem feuchten Tuch abzuwischen, um Staub oder andere Verschmutzungen zu entfernen.

Eine große Anzahl der Rollostoffe in unserem Shop ist als „waschbar“ mit dem „Waschschüssel“ Symbol gekennzeichnet. Der Stoff selber ist unempfindlich gegen Wasser. Allerdings dürfen Rollowelle und Technik nicht nass werden. Wir empfehlen auch hier die Reinigung mit einem weichen, feuchten Tuch.

In unserem Sortiment findet man auch pilzabweisende und schmutzabweisende Rollostoffe.

Stoff - gut für die Umwelt:
Viele Stoffe aus unserem Angebot sind sowohl frei von PVC als auch von Halogenen. Ebenso sind die meisten nach ÖkoTex Standard 100 zertifiziert und dementsprechend in ihrer Herstellung und Anwendung besonders verträglich für Mensch und Umwelt. Entsprechende Stoffe sind durch Symbole gekennzeichnet.


Rollo fürs Wohnzimmer und 7 weitere Einsatzorte

Als eine der gebräuchlichsten Sonnenschutzanlagen ist das Rollo an den verschiedensten Orten sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich vorzufinden. Die verschiedenen Umgebungen erfordern unterschiedliche Eigenschaften von den Rollostoffen bzw. deren Flexibilität bei der Kombination.

Wohnzimmer

Im Wohnzimmer halten wir uns gern und häufig auf. Je nach Lage des Raumes und Ausrichtung der Fenster sollte ein Rollo verschiedene Funktionen erfüllen. Zeigen die Fensterfronten vorwiegend in südliche oder westliche Richtung, verwenden Sie für einen ausreichenden Hitzeschutz mindestens dim out Stoffe mit Rückseitenbeschichtung. Sind die Fensterflächen im Wohnraum sehr groß und lassen ohne Schwierigkeiten Einblicke von außen zu, denken Sie an einen guten Sichtschutz, der allerdings den Raum nicht vollständig abdunkelt. Blickdichte bzw. lichtdurchlässige Gewebe sind wunderbar für diesen Zweck geeignet.

Egal, wie Sie die Prioritäten setzen und welche Stofffunktionen Sie kombinieren möchten, unser umfangreiches Angebot sorgt dafür, dass Sie bei den optischen Belangen keine Kompromisse eingehen müssen, um Ihr Maßrollo konfigurieren zu können. Oder Sie werfen mal einen Blick auf unsere Standardmodelle von LYSEL, die sich auch mühelos an Ihre Fenster anpassen lassen.

Badezimmer und Küche

Privatsphäre und Ungestörtheit sind gerade im Badezimmer sehr wichtig. Aus diesem Grund nimmt ein zuverlässiger Schutz vor Blicken eine bedeutende Stellung bei der Wahl des Bad Rollos ein. Gleichzeitig wäre es von Vorteil, wenn auch bei heruntergelassenem Rollo noch Tageshelligkeit das Bad beleuchtet. Daher bieten sich hier Stoffe der Kategorie „lichtdurchlässig“ an. Diese Gewebebeschaffenheit gewährleistet tagsüber, aber auch nachts, einen ausreichenden Blickschutz, denn selbst mit Innenbeleuchtung sind bei Dunkelheit nicht mehr als Schemen wahrnehmbar. Gleichzeitig lässt der Stoff genügend Tageslicht in den Raum, um ungehindert seinem Alltag nachzugehen.

Achten Sie bitte bei der Wahl Ihres Stoffes für Badezimmerrollos darauf, dass dieser auch für Feuchträume geeignet ist.

Ähnliches gilt auch für das Maßrollo in der Küche. Eine Feuchtraumeignung ist hier absolut empfehlenswert, da sich diese Stoffe in den meisten Fällen auch leicht reinigen lassen und Küchendämpfe eine schnellere Verschmutzung begünstigen. Wer in seiner Küche lediglich bei Tag einen leichten Sichtschutz vorzieht und dafür einen ungehinderten Blick in die Außenwelt bevorzugt, kann sich bei unserem Angebot von transparenten Stoffen umschauen. Diese bieten zusätzlich noch den Vorteil, dass Sie das Licht im Raum leicht in Ihrer Wunschfarbe filtern können.

Schlafzimmer

Sie haben eine Straßenlaterne direkt vor Ihrem Schlafzimmerfenster, müssen an Werktagen früh zu Bett, arbeiten in Schichten oder schlafen einfach am Wochenende gern mal länger?

Dann sollten Sie über ein Rollo mit ausreichend Lichtschutz nachdenken, damit Sie ungestört und entspannt Ein- sowie Durchschlafen. Hier eignen sich Rollos mit eher niedrigen Transmissionswerten. Effiziente Verdunkelungsrollos haben eine maximale Lichttransmission von 2 %. Meistens sind diese abdunkelnden Stoffe überdies mit einer speziellen Beschichtung versehen, die einen guten Wärmeschutz bewirkt. Auch Sichtschutz ist mit Verdunkelungsrollos in vollem Umfang gewährleistet. Beide Funktionen sind für ein umfängliches Wohlgefühl im Schlafzimmer maßgeblich. Wer keine völlige Abdunkelung braucht, kann die eben genannten Funktionen auch in Verbindung mit dim out Stoffen genießen.

Kinderzimmer

Die Ansprüche an die Rollos im Kinderzimmer sind denen fürs Schlafzimmer im Grunde recht ähnlich. Allerdings sollten die Rollo Stoffe im Kinderzimmer variabler bei ihren Eigenschaften sein, vor allem wenn es um den Lichtschutz geht. Eine absolute Verdunkelung wäre in dem Zimmer, in dem die Kinder nicht nur schlafen, sondern auch spielen, nicht unbedingt von Vorteil. Natürliches Tageslicht bestmöglich auszunutzen, ist daher von besonderem Interesse beim Sicht- und Sonnenschutz am Kinderzimmerfenster. Wir empfehlen, besonders bei diesen Rollos eher auf dim out oder sogar lichtdurchlässige Stoffe zurückzugreifen.

Natürlich stellen wir speziell Rollos mit freundlichen, verspielten Designs, leuchtenden Farben sowie wilden Mustern und Motiven für die vielgestaltige Kinderzimmer Dekoration zur Verfügung.


Büroräume

Arbeit im Büro bedeutet im Grunde auch Arbeit am Computer. Um unangenehme Blendeffekte am Bildschirm zu reduzieren, greifen Sie einfach auf Rollostoffe mit Bildschirmeignung, also mit möglichst niedriger Lichttransmission, zurück. Die zulässigen Transmissionswerte variieren entsprechend der Ausrichtung der Fenster. Voraussetzung für kreatives und effizientes Arbeiten ist auch ein angenehmes Raumklima, besonders wenn es auf die heiße Sommerzeit zugeht. Suchen Sie daher bei der Rollokonfiguration entsprechende Stoffe mit speziellen Hitzeschutzbeschichtungen aus.

In Büros werden häufig dezente, seriöse Farben für die Fensterdekoration hergenommen. Wer es aber nicht dabei belassen möchte, sollte sich in unserem Stoffangebot nach besonderen Strukturen und Mustern umschauen, so schaffen Sie sich ein originelles Flair bei ihrer Fensterdekoration am Arbeitsplatz. Für die Mutigeren bietet unser Shop Sortiment natürlich auch strahlende kräftige Farben für Ihr Bürorollo an.

Öffentliche Gebäude und Objekte

Hohe Ansprüche werden an Rollos in öffentlichen Gebäuden gestellt. Allen voran ist bei Rolloanlagen unerlässlich, dass diese entsprechend der Brandschutznorm DIN4102 B1 schwer entflammbar sind. Ebenfalls vorteilhaft ist eine Eignung sowohl für Bildschirme als auch für Feuchträume. Umfangreicher Wärmeschutz und gegebenenfalls Sichtschutz sind außerdem brauchbare Eigenschaften, die ein Rollo in öffentlichen Gebäuden erfüllen muss. Sie können den Grad der Lichtdurchlässigkeit gemäß der jeweiligen Raumsituation selbst bestimmen. Rollostoffe, die mit dem Merkmal „objektgeeignet“ ausgezeichnet sind, entsprechen den meisten dieser praktischen Anforderungen.

Wintergärten

Die großen Fenster, die einen Wintergarten auszeichnen, schaffen einen Raum mit offenem hellem Flair, in dem wir uns wohlfühlen.

Die ausgedehnten Fensterfronten bedürfen allerdings auch spezieller Maßnahmen hinsichtlich des Sonnenschutzes. Besonders an heißen Tagen im Sommer muss der Rollostoff einen zuverlässigen Schutz vor der Hitze bieten, um den Aufenthalt im Wintergarten erträglich zu machen. Hohe Reflexionswerte sind hierbei grundlegend. Doch auch der Winter stellt seine Ansprüche an das Rollo. Mit abnehmender Außentemperatur steigt zeitgleich der Bedarf an Heizwärme. Damit dies im Rahmen bleibt, bildet das Rollo eine zusätzliche Isolationsschicht am Fenster, welche den Wärmeaustausch an dieser Stelle verlangsamt und damit den Verlust von Nutzwärme mindert.

Und auch im Wintergarten ist Sichtschutz, den bereits blickdichte Stoffe ausreichend gewähren können, ein wichtiges Attribut. Schauen Sie sich also in Ruhe um und überlegen Sie, welche Rollo Stoffeigenschaften Ihre Räume verlangen. Nach dem Eingrenzen der Auswahl sind Sie sicher überrascht, wie viele Stoffe und Farben Ihre Ansprüche erfüllen können.


Die richtige Farbe fürs Rollo finden

Unsere Welt ist reich an Farben und indem wir stets unsere Farbpalette erweitern, versuchen wir, uns dieser Vielfalt anzupassen. Damit Sie von der Anzahl der Stoffe nicht überwältigt werden, wird ein simples, aber wirkungsvolles Prinzip angewendet. Die Grundtöne wie Blau, Rot, Gelb, Orange oder Schwarz als Ausgangspunkt nehmend, sind unsere Rollos verschiedenen Farbfamilien zugeordnet. Wählen Sie eine aus und Sie bekommen alle Farbnuancen dieser Grundfarbe angezeigt, die das Stoffsortiment hergibt. Der Farbfilter lässt sich natürlich in Kombination zu allen anderen Filtern anwenden.

Sie haben schon genaue Farbvorstellungen? Dann ebnet dieses Vorgehen Ihnen den Weg, schnell den passenden Stoff dazu zu finden. Doch auch wer noch keine konkreten Pläne hat, kann sich in Ruhe inspirieren lassen und Ideen sammeln. Neben dem großen Sortiment an Farben reicht darüber hinaus unser Angebot von clean-modernen Motiven, über bunt-auffallende und romantisch- verspielte Muster bis hin zu den allseits beliebten klassischen Streifen. Zur genauen Prüfung von Farbe und Funktion können Sie sich von Ihren Lieblingsstoffen gratis Muster zuschicken lassen. Machen Sie aufgrund abweichender Farbdarstellungen am Computermonitor zu Hause davon auf jeden Fall gebrauch. Reklamationen aufgrund abweichender Farben können wir nicht entgegennehmen.


Hier bekommen Sie weitere Informationen über die unterschiedlichsten Rollovarianten für diese Fensterform.

Unsere Rollos für Rechteckfenster

Unsere Rollos sind allesamt Maßanfertigungen für rechteckige Fenster, bei denen Sie zwischen einer Bedienung per Seitenzug rechts oder links sowie per Mittelzug wählen und die Sie auch inklusive Trägerprofil bestellen können. Neben der Möglichkeit, den Stoff, die Farbe und das Muster zu bestimmen, haben Sie auch Gelegenheit die Farbe der Montagebestandteile, ein passendes Abschlussprofil und die Farbe der Bedienelemente zu wählen. Zusätzlich lassen sich einige der Basisrollos mit einem schmückenden Volant abrunden.

Rollo Typen im Überblick:

sensuna Basisrollos

Sensuna XS

Sensuna XS
(sensuna Basisrollos und Trägerprofilrollos) Rollo Extra Small Standard, Seitenzugbedienung rechts oder links
Sensuna S

Sensuna S
Rollo Small Standard, Seitenzugbedienung rechts oder links
Sensuna M

Sensuna M
Rollo Medium Standard, Seitenzugbedienung rechts oder links

4decor Basisrollos

Midirollo

Midirollo
Befestigung mit Halterung, Kettenbedienung rechts oder links, Seitenführung möglich
Mediumrollo

Mediumrollo
Rollo mit Seitenzug, Befestigung mit Halterung, Kettenbedienung rechts oder links, Seitenführung möglich
Mediumrollo Plus

Mediumrollo Plus
Rollo mit Seitenzug, Befestigung mit Halterung, Kettenbedienung rechts oder links, Seitenführung möglich
Maxirollo

Maxirollo
Rollo mit Seitenzug, Befestigung mit Halterung, Kettenbedienung rechts oder links, Seitenführung möglich
Designrollo

Designrollo
Rollo mit Seitenzug, Wandbefestigung, Kettenbedienung rechts oder links

Kassettenrollos

Bei den Kassettenrollos erwartet Sie ein umfangreiches Sortiment, in dem Sie festlegen können, welche Rollogröße gebraucht wird und ob eher eine runde oder eine eckige Kassette in Frage kommt.

Je nach Rollosystem stehen 3 verschiedene Bedienmöglichkeiten zur Auswahl:

  • Bedienung mit Seitenzug
  • Bedienung mit Mittelzug
  • Bedienung mit Kurbel

Ferner lassen sich die Kassettenrollos mit einer Pendelsicherung oder Seitenprofilen ausstatten. Suchen Sie sich das passende Kassettenrollo aus.

Kassettenrollos von sensuna

Midirollo

Sensuna S Kassette
mit runder oder eckiger Kassette, Seitenzug, Kettenbedienung rechts oder links, alternativ Mittelzug, Seitenschiene möglich
Designrollo

Sensuna M Kassette
mit runder oder eckiger Kassette, Seitenzug, Kettenbedienung rechts oder links, Seitenschiene möglich

4decor Kassettenrollos

Minirollo

Minirollo
Seitenzug, Kettenbedienung rechts oder links, Seitenführung und Volant möglich
Midirollo

Midirollo
Seitenzug, Kettenbedienung rechts oder links, Seitenführung und Volant möglich
Mediumrollo

Mediumrollo
Seitenzug, Kettenbedienung rechts oder links, Seitenführung möglich
Mediumrollo Plus

Mediumrollo Plus
Seitenzug, Kettenbedienung rechts oder links, Bedienung mit Kurbel möglich
Maxirollo

Maxirollo
Seitenzug, Kettenbedienung rechts oder links, Seitenführung und Bedienung mit Kurbel möglich

Platzspar-Tipp: Wenn die Umstände einen platzsparenden Rollotyp erfordern, dann sind diese Glasleistenrollos bzw. Nano Rollos bestens dafür geeignet. Ganz simpel werden diese mittels der Seitenschienen direkt ans Fenster auf die Glasscheibe geklebt. Die Kassetten dienen überdies als Bedienprofile und lassen sich einfach mit der Hand bewegen. Auf Wunsch ist auch ein Bedienstab erhältlich. Frei wählbar sind die Farben bei den Endkappen und dem Profil.

Hier die Varianten im Überblick:

Sensuna Glasleistenrollo

Sensuna XS Glasleiste

Sensuna XS Glasleiste
Befestigung auf der Glasleiste, runde Kassette 30 oder 39 mm, Seitenzug, Seitenblende oder Seitenverspannung möglich

4decor Nanorollo

Nanorollo V1

Nanorollo V1
Kassettenrollo, Kassette per Hand bedienbar, abrollbar in nur eine Richtung
Nanorollo V2

Nanorollo V2
Kassettenrollo, Kassetten per Hand bedienbar, abrollbar in beide Richtungen

Dachfenster Rollos

Gerade bei Dachfenstern ist der Schutz vor Hitze und Licht besonders wichtig und dementsprechend auch ein perfekt auf das Fenster abgestimmtes Rollo. Öffnen und schließen lässt sich das Rollo über den Mittelzug. Einige Modelle sind mit Seitenprofilen kombinierbar, sodass - in Verbindung mit dem passenden Rollostoff - eine bessere Verdunkelung der Räume möglich ist. Über einen Griff erfolgt die Bedienung, wobei ein Bedienstab optional, beispielsweise bei großer Höhe, dazu bestellt werden kann. Die Profile sind in mehreren Farben erhältlich.

Hier ein Überblick über die Rollotypen bei Dachfenstern:

Simply Rollos

Rollo Dachfenster Kassette

DF Rollo Kassette
Rollo mit Federzug, Mittelzug, Bediengriff
Rollo Dachfenster Comfort

DF Rollo Comfort
Rollo mit Federzug, Mittelzug, Bedienung per Griffleiste

4decor Rollos

DF Basis

DF Rollo Basis
Rollo mit Federzug, Mittelzug, Bediengriff
DF Comfort

DF Comfort
Rollo mit Federzug, Blende und Seitenführungsschiene; Bedienung per Bedienschiene mit Griffmulde, Bedienstab möglich

Doppelrollos

Ein aufmerksamer erster Blick lässt erkennen, dass Doppelrollos keine gewöhnlichen Rollos sind. Denn schließen die blickdichten Streifen aneinander, fällt nicht zwangsläufig sofort auf, dass diese Rollos sowohl optisch als auch funktional aus der Reihe tanzen. Das Ende des Rollostoffs ist am Trägerprofil befestigt. Der Stoff verläuft über ein Beschwerungsprofil von der Rollowelle zum Trägerprofil, wodurch eine doppellagige Stoffschicht entsteht. Die sich im Gewebe abwechselnden transparenten und blickdichten Streifen können so relativ zueinander verschoben werden, sodass Sie die Intensität des Lichteinfalls problemlos variieren können. Ein tolles Spiel mit Licht und Schatten ist die Folge.

Vorteilhaft hierbei ist auch der spontane Sichtschutz, der sich ergibt, wenn die blickdichten Streifen so platziert sind, dass sie eine einheitliche Fläche bilden. Das charakteristische Erscheinungsbild beim Doppelrollo prägt zusammen mit der entsprechenden Farbe die Stimmung im Raum. Mit unserem sich stetig erweiternden Sortiment, stellen wir sicher, dass Sie die richtige Farbe für Ihre Dekorationsideen finden. Lassen Sie sich inspirieren.

Nicht nur bei den Stoffen können Sie zwischen ansprechenden Farben Ihren Favoriten auswählen, sondern auch bei der Technik für Ihr Doppelrollo haben Sie die Wahl. Es gibt Modelle mit und ohne Kassette, wobei die Bedienung wahlweise über Seitenzug oder Mittelzug erfolgt.

Die Doppelrollo Typen auf einen Blick:

Sensuna Doppelrollos

Sensuna Doppelrollo XS

Sensuna Doppelrollo XS
mit Trägerprofil; Seitenzug; Verschiedenen Abschlussprofile, wahlweise Seitenverspannung
Sensuna Doppelrollo S

Sensuna Doppelrollo S
mit Trägerprofil, runder oder eckiger Kassette; Seitenzug; Verschiedenen Abschlussprofile, wahlweise Seitenverspannung
Sensuna Doppelrollo M

Sensuna Doppelrollo M
mit Trägerprofil, runder oder eckiger Kassette; Seitenzug; Verschiedenen Abschlussprofile, wahlweise Seitenverspannung
Sensuna XS Doppelrollo für die Glasleiste

Sensuna XS Doppelrollo für die Glasleiste
Befestigung auf der Glasleiste, runde Kassette 30 oder 39 mm, Seitenzug, Seitenblende oder Seitenverspannung abhängig vom gewählten Abschlussprofil möglich

Simply Rollos

Basis

Doppelrollo Basis
Rollo Basic, Bedienung per Seitenzug rechts oder links
Kassette

Doppelrollo Kassette
Rollo mit Kassette, Bedienung per Seitenzug rechts oder links
Tr?gerprofil

Doppelrollo Trägerprofil
Rollo mit Trägerprofil, Bedienung per Seitenzug rechts oder links

Hinweis: Bei Doppelrollos, die Seite an Seite hängen, kann keine 100 %ige Höhengleichheit der Stoffstreifen garantiert werden, da sich die Bemaßung immer innerhalb der Maßtoleranzen bewegt.

Bambusrollos

Für ein natürliches Ambiente am Fenster sorgen unsere Bambusrollos. Die aus vielen Bambusstäben zusammengefügten Rollos sind sowohl in helleren als auch dunkleren Farbnuancen, wie z. B. Graphitschwarz, erhältlich. Je nach Wunsch können die Bambusstäbe lackiert oder naturbelassen bestellt werden. Die Stoffe werden beim Bambusrollo über eine seitliche Zugschnur, die durch eine Wendeöse verläuft, entweder von unten nach oben aufgerollt oder zusammengerafft. Für einen ausgewogenen Gesamteindruck sorgen auf das Gewebe farblich abgestimmte Zugschnüre, Holzprofile sowie Wendeöse.

Bambus Rollos im Überblick:

Roll Up

Bambusrollo Roll Up
Roll-Up über Seitenzug per Zugschnur, Bedienseite rechts oder links
Raffrollo

Bambusrollo Raffrollo
Raffrollo über Seitenzug per Zugschnur, Bedienseite rechts oder links

Material Hinweis: Bambus ist ein Naturprodukt, daher sind Reklamationen aufgrund von leichten Farb- oder Strukturabweichungen nicht möglich.


↑